Der Kommunismus in seinem Zeitalter

06. Nov. 2017 - 10:00 Uhr bis 20. Dez. 2017 - 18:00 Uhr

Der Kommunismus in seinem Zeitalter

Eine Ausstellung von Gerd Koenen, herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem Deutschen Historischen Museum. 2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass wird die Ausstellung den Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen beschreiben. Diese waren im 20. Jahrhundert dazu angetreten, nicht nur die Welt, sondern auch die Menschen grundlegend zu verändern. Ihr totalitärer Anspruch mobilisierte rund um den Globus Millionen und entwickelte sich zum Albtraum von Abermillionen, die Opfer kommunistischer Gewaltregime wurden.

Vernissage: Einführung in die Ausstellung durch Dr. Johannes Leicht am 6. November 2017 im Flurbereich der Volkshochschule (VHS)

Der Eintritt ist frei. Die Ausstelung findet im Rahmen der Themenwoche "Kommunismus - Utopie und Wirklichkeit: Wie wollen wir zusammenleben" statt.

Standort
Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, Volkshochschule (VHS), Flurbereich
14467 Potsdam
Deutschland
QR-Code - URL

SITE-URL
scan to page