Die SLB-Medienmacher gehen "on air"

Medienmacher "on air" in der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam

Am Mittwoch, 5. Juli 2017, ab 15 Uhr gibt es im Veranstaltungssaal der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam etwas ganz Besonderes zu feiern: Die Fertigstellung von Deutschlands erstem Kinderbibliotheks-Podcast. Zur Vorführung sind alle Medienmacher und natürlich auch alle Interessierten, Kinder, Eltern, Freunde und Verwandte bei freiem Eintritt herzlich eingeladen.

Die „Medienmacher“, eine medienpädagogisch begleitete offene Gruppe für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren, haben gemeinsam mit Bibliothekarin Anne Ludwig und professioneller Unterstützung von Radiomoderator Bruno Dietel ein halbes Schuljahr lang in drei Teams fleißig getextet, vertont, geschnitten und Musik ausgewählt. Natürlich haben die Kinder in dieser Zeit auch vieles gelernt über Musik- und Tonrechte, wie man einen internen Blog benutzt, um miteinander außerhalb der Treffen zu kommunizieren und weiter planen zu können. Sie haben einen Radiosender besucht, ein Schnittprogramm kennengelernt und viele positive Erfahrungen beim Aufnahmetag gesammelt.

Das Ergebnis samt Interviews mit Bibliotheksdirektorin Marion Mattekat, der „Kinderwelt-Chefin“ Kristina Kirchner und dem Gaming-Experten Matthias Löwe, Umfragen zu spannenden Fragen rund um die Bibliothek und Bücher sowie App-, Film- und Buchtipps kann sich hören lassen.
„Die Vermittlung von Medienkompetenz gehört zu den wichtigen Aufgaben der Bibliothek. Deshalb freut es mich, dass wir dieses Projekt in Kooperation mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg realisiert haben und die Kinder beim Lernen so viel Spaß hatten“, sagt Marion Mattekat.

Nach den Sommerferien stehen Virtual Reality, das Gestalten eigener App-Games und Minicomputer programmieren lernen auf dem Programm. Alle interessierten Kinder sind herzlich eingeladen, bei den Medienmachern einzusteigen.

Nähere Informationen unter www.bibliothek.potsdam.de

QR-Code - URL

SITE-URL
scan to page