Volkshochschule als Sprungbrett

Semesterauftakt mit Ausstellungseröffnung, Information und Kultur
Heute, am 1. September 2017, startet die Volkshochschule (VHS) im Bildungsforum Potsdam in ein neues Semester. Anlässlich des Semesterauftaktes eröffnete die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Noosha Aubel, gemeinsam mit Dr. Myrtan Xhyra, Leiter der Volkshochschule Potsdam, die Ausstellung „Volkshochschule hat viele Gesichter“. Zu sehen sind Porträts von Kursleitenden und Teilnehmenden. Die Ausstellung wurde von den Mitarbeitenden der VHS selbst konzipiert.

„Die Ausstellung zeigt auf eindrucksvolle Weise, welche Bedeutung die Volkshochschule für viele hat. Sie ist ein Sprungbrett in ein neues Thema, ein neues Land oder in ein anderes Berufsfeld“, sagt Noosha Aubel. Und Dr. Myrtan Xhyra ergänzt: „Dem Fotografen und Künstler Carlos Arturo Enciso Arias ist es gelungen, in seinen Bildern die Freude und Herzlichkeit einzufangen, die die Atmosphäre in unserer Volkshochschule ausmacht.“

Im Programm für das Herbstsemester wurde der Bereich der Bildungsfreistellung, die im Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz verankert ist, ausgebaut. Neben neuen Sprachkursen wie Italienisch, Russisch und Arabisch finden sich auch Themen aus der Gesundheit, wie Stressbewältigung durch Achtsamkeit, sowie der interkulturelle Kommunikation. Besonders im Bereich der beruflichen Bildung wurden neue Akzente gesetzt. „Führung für Frauen“, „Stärkende Entscheidungen“, „Time-Line-Ziel und Zeit“ sind nur einige der neuen Seminartitel. Spannende Themen bietet die VHS mit den Partnern im Haus und in der Potsdamer Mitte. Gleich im Oktober startet die Reihe „Kirchen in Potsdam – Spiritualität in Stein“, die sich in die Jahreskampagne „Stadt trifft Kirche“ einfügt. Weiterhin haben natürlich Kunst, Kultur und Kreativität einen festen Platz im Programm. Hier warten unter anderem ein Malwochenende im Oderbruch und ein Fotourlaub auf einem Großsegelschiff auf interessierte Teilnehmende. Die Lernwerkstatt und das Grundbildungszentrum bieten zudem wieder entgeltfreie Veranstaltungen zum individuellen Lernen an, die das Kursangebot sinnvoll ergänzen. Gleichzeitig gibt es für die in diesem Bereich aktiven Ehrenamtlichen ein breites Fortbildungsangebot.

Weitere Informationen zum neuen Programm der Volkshochschule sind unter https://vhs.potsdam.de abrufbar.

QR-Code - URL

SITE-URL
scan to page