Themenwoche Brandenburg entdecken

„Die Havel – Von der Quelle bis zur Mündung“

Eine Abbildung der Havel
Eine Abbildung der Havel
Die Havel © Olaf Thiede

„Die Havel – Von der Quelle bis zur Mündung“
 

Die Havel ist der bekannteste Fluss unserer Region. Man glaubt sie zu kennen, ist sie doch im schiffbaren Bereich um Berlin und Potsdam immer gegenwärtig. Doch durchfließt sie in einem weiten fast kreisförmigen Verlauf vier Bundesländer: Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt. Hier liegt vieles unscheinbar im Verborgenen. Die Quelle und die Mündung liegen nicht weit voneinander entfernt.

Der Maler Olaf Thiede hat in 100 stimmungsvollen Gemälden den gesamten Verlauf des Flusses und seine Natur dargestellt. Unterteilt in die vier Jahreszeiten werden in diesem Bildervortrag die verschiedenen Stationen und Aspekte vorgestellt und viel Informatives und auch Unbekanntes berichtet. Zuvor gibt es einen interessanten historischen Rückblick.

Die Veranstaltung findet im 2. Obergeschoss der Volkshochschule im Bildungsforum, in Raum 2-45 statt.

Eintritt: 8 Euro