Ausstellung in der VHS

Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19

Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19 (© Bundesstiftung Aufarbeitung)
Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19 (© Bundesstiftung Aufarbeitung)
Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19 (© Bundesstiftung Aufarbeitung)

Unsere Politik wird scheinbar zunehmend von Gefühlen bestimmt, Fakten werden durch gefühlte Wahrheiten infrage gestellt. Radikale aller Couleur finden mit einfachen Antworten auf komplexe Fragen immer mehr Zuspruch. Die Historikerinnen Ute und Bettina Frevert haben die vergangenen 100 Jahre aus emotionsgeschichtlicher Perspektive aufgearbeitet. Sie verdeutlichen die politische und gesellschaftliche Wirkungsmacht von Angst, Hoffnung, Liebe oder Wut und veranschaulichen die Kontinuitäten und Brüche in den Gefühlswelten sowie deren Auswirkungen auf die heutige
Politik und Gesellschaft. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungszeitraum

2. September bis 15. November 2019 zu den Öffnungszeiten

Vernissage

Montag, 2. September 2019 | 17:30 bis 19:30 Uhr
In Anwesenheit der Historikerin Bettina Frevert

Veranstaltungsort

Volkshochschule Potsdam | VHS
2. Obergeschoss | Ausstellungsbereich

Adresse: 
Bildungsforum Potsdam
Am Kanal 47
14467 Potsdam
Deutschland