"Getausche Heimat" - Lesung und Gespräch mit Musik (Ersatztermin, nur mit Anmeldung!)

"Getausche Heimat" -  Lesung und Gespräch mit Musik (Ersatztermin, nur mit Anmeldung!)
"Getausche Heimat" -  Lesung und Gespräch mit Musik (Ersatztermin, nur mit Anmeldung!)
"Getausche Heimat" - Lesung und Gespräch mit Musik (Ersatztermin, nur mit Anmeldung!)
Bibliothek
24.09.2020 - 19:30 bis 21:00

BUCHVORSTELLUNG

Anja Reich & Yael Nachshon Levin „Getauschte Heimat – Ein Jahr zwischen Berlin und Tel Aviv“

Yael Nachshon Levin lebt als Sängerin und Künstlerin in Berlin, wo sie die Journalistin Anja Reich kennenlernt. Diese, gebürtige Berlinerin, geht kurz darauf als Korrespondentin nach Israel, in Yales Heimatstadt Tel Aviv. Und so beginnt ein Briefwechsel über die getauschte Heimat, aus dem sich eine tiefe Freundschaft entwickelt. Ein beeindruckendes Gespräch in Briefen über zwei Länder, die vieles verbindet und für die der Dialog wichtig ist. Beide Autorinnen lesen aus ihrem Briefwechsel, musikalisch begleitet von dem Berliner Gitarristen und Multiinstrumentalisten Thomas Moked Blum, der mit internationalen Auftritten das Publikum begeistert.

In Kooperation mit dem Büro für Chancengleichheit und Vielfalt

Eintritt: 15,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro
Ort: EG, Veranstaltungssaal

WICHTIG: Einlass nur nach Voranmeldung! Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung hier online oder unter Tel. 0331 289-6600 an!
Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Covid-19-Entwicklung auch kurzfristige Änderungen geben kann oder die Veranstaltung ausfällt.