International Tuesday in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums

International Tuesday in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums
International Tuesday in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums
International Tuesday in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums
Wissenschaftsetage
29.11.2022 - 18:00 bis 19:30
The Future of Food – Wissenschaft und Ernährung

Am Dienstag, den 29.11.2022, laden wir herzlich um 18 Uhr zum International Tuesday in die Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam ein. Vor dem Weihnachtsfest dreht sich der International Tuesday um das Thema Lebensmittel und alternative Proteinquellen.

Foto: ©privat

Wie sieht die Zukunft unserer Ernährung aus? Ein Drittel der Weltbevölkerung in Asien und Afrika essen täglich Insekten. Uns Europäern ist dieser Gedanke (noch) fremd. Warum eigentlich? Einstmals wurden Insekten täglich gesammelt. Bei den Griechen und Römern galten Heuschrecken, Käferlarven und Zikaden als Luxusartikel. Warum betrachten wir Insekten als eher „unappetitlich“? Um den steigenden Bedarf an tierischem Eiweiß zu decken, können wir Europäer von anderen Ländern lernen und unsere Ernährungsgewohnheiten ändern? Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Ina Henkel forscht zu dem Nahrungsmittel Insekten und wird im Interview diese und weitere Fragen beantworten.

Außerdem erwarten wir weitere Gäste. Anna Ducksch, Pressesprecherin von Fridays for Future Potsdam, spricht mit uns über den Forderungskatalog an die Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam, unter anderem zum Thema „Ressourcenverbrauch, Ernährung und Abfall“.

Den künstlerischen Rahmen bilden Fabeln zum Thema „Food“, musikalisch begleitet von Christiane Gerhardt (Viola da Gamba) und Berus Nezhad (Santur, Setar und Percussion). Seit langem beschäftigen sich beide mit dem kulturellen Zusammenspiel zwischen Orient und Okzident.

Wir hören Fabeln aus der persischen Sammlung Kalīla wa Dimna und Fabeln von Jean de La Fontaine Die Musik wurde nach Vorlagen europäischer Barockmusik und Musikstücken persischer sowie türkischer Herkunft arrangiert. Groß sind Einfluss und Bedeutung dieser zauberhaften Werke für Musik und Literatur. http://www.gambenunterricht.de/

Der INTERNATIONAL TUESDAY ist ein Kooperationsprojekt von den Vereinen proWissen Potsdam, Neues Potsdamer Toleranzedikt und der Potsdamer Bürgerstiftung und ist ein Treffpunkt für alle: Sich kennenlernen, austauschen, vernetzen, Kultur und Wissenschaft genießen und die Vielfalt der Potsdamer Stadtgesellschaft erleben für Internationals und Locals, zwei Stunden mit einem vielseitigen, selbstgestalteten Programm mit Open-Mic, Bühne, Kurzvorträgen, Musik, Gedichten, Interviews und mehr.

Weitere Informationen unter: www.international-tuesday.de

29.11.2022 | 18:00 – 20:00 Uhr
International Tuesday | Musik und Wissenschaft erleben
Wissenschaftsetage (WIS) im Bildungsforum Potsdam
Am Kanal 47
14469 Potsdam
Eintritt frei