pearls-FORUM 2018: "Landwirtschaft 4.0.: Chancen und Risiken der Digitalisierung im Landbau der Zukunft"

pearls-FORUM 2018: "Landwirtschaft 4.0.: Chancen und Risiken der Digitalisierung im Landbau der Zukunft"
pearls-FORUM 2018: "Landwirtschaft 4.0.: Chancen und Risiken der Digitalisierung im Landbau der Zukunft"
pearls-FORUM 2018: "Landwirtschaft 4.0.: Chancen und Risiken der Digitalisierung im Landbau der Zukunft"
Wissenschaftsetage

Selbstfahrende Traktoren, sensorgestützte Erntemaschinen oder Drohnen für die Fernerkundung sind bereits Wirklichkeit auf deutschen Bauernhöfen, doch welche Rolle können vernetzte Daten künftig bei der Steigerung der weltweiten Nahrungsmittelproduktion und beim Naturschutz spielen? Diese und andere Fragen zum Thema „Landwirtschaft 4.0 - Chancen und Risiken der Digitalisierung im Landbau der Zukunft“ diskutieren WissenschaftlerInnen und VertreterInnen aus der Praxis auf dem pearls-FORUM am 14. Juni 2018. Erwartet werden weitere rund 100 Gäste aus Politik, Gesellschaft, Industrie und Landwirtschaft. Gastgeber ist das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder), Mitglied im Potsdam Research Network.

Moderiert wird das Podium von Wissenschaftsjournalist Jan-Martin Wiarda. Anschließend bietet ein Stehempfang Gelegenheit zum Austausch.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldungen bis 1. Juni unter https://www.pearlsofscience.de