Stereotypen, Klischees, Feindbilder & Co

Ausstellung "Stereotypen" (©Amir Dizdarvic)
Ausstellung "Stereotypen" (©Amir Dizdarvic)
Ausstellung "Stereotypen" (©Amir Dizdarvic)
Wissenschaftsetage

Die Ausstellung veranschaulicht die Vielfalt an Konzepten, die unsere Gehirne bevölkern, um die Wahrnehmungen unserer Mitmenschen zu sortieren. Jeder kann Gegenstand einer Stereotypisierung werden und jeder leidet darunter, insbesondere wenn es sich um Stigmatisierungen oder die Projektion von Feindbildern handelt. Thematisiert werden unter anderem die Entstehung von Stereotypisierungen und die Geschichte ihrer verheerenden Folgen für Betroffene sowie ihre Wirkungsweisen. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungszeitraum

7. März bis 27. März 2019 zu den Öffnungszeiten der Wissenschaftsetage Potsdam

Vernissage

Donnerstag, 6. März 2019 | 19:00 bis 20:00 Uhr
Eröffnung mit Prof. Dr. Eva Kimminich, Universität Potsdam, Professur Kulturen romanischer Länder

Veranstaltungsort

Wissenschaftsetage (WIS)
4. Obergeschoss | Flurbereich