Wie verlässlich sind Nachrichten aus aller Welt?

10.03.2022 - 17:30 bis 19:00

Das Internet ermöglicht uns blitzschnelle Recherchen aus (fast) allen Ecken der Welt. Viele Medien verabschieden sich deshalb und aus Kostengründen von ihren Auslandskorrespondenten. Anders sieht es beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus, der durch die Rundfunkgebühren in einer finanziell besseren Situation ist. Wie Auslandsberichterstattung entstanden ist, wie sie sich inhaltlich verändert hat und warum die journalistische Berichterstattung vor Ort auch heute noch so wichtig ist, erläutert Ihnen Thomas Schmidt, der viele Jahre lang für die ARD aus New York berichtet hat.


Dozent: Thomas Schmitt
Die Veranstaltung findet in der Volkshochschule (VHS) im Bildungsforum, in Raum 2-45 statt und kann kostenlos besucht werden.
Anmeldungen bitte unter vhsinfo@rathaus.potsdam.de