VHS Programm 2023/2024

„Bildungshungrig?“ - Das neue Programm der Volkshochschule ist da
Das Blumenmeer vor dem Bildungsforum.
© C. Klinkhammer
VHS mit Blumen © C. Klinkhammer

Mit dem Titel „Bildungshungrig?“ macht die Volkshochschule im Bildungsforum (VHS)  Appetit auf Weiterbildung und geht am 11. September mit rund 900 Kursen, Workshops und Vorträgen in das Programmjahr 2023/24. Das komplette Angebot kann ab sofort online unter vhs.potsdam.de aufgerufen und gebucht werden. Das gedruckte VHS-Programmheft ist ab dem 8. August erhältlich und liegt an vielen Orten der Stadt zum Mitnehmen aus: im Bürgerservice, in den Buchhandlungen, in der Stadt- und Landesbibliothek – und natürlich in der VHS.

Kurse und Vorträge gibt es in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Beruf und Computer sowie Integration und Grundbildung. Das Angebot reicht von Kreativ-Angeboten wie Malen, Modellieren und Fotografieren über Bewegungs- und Entspannungskurse wie Kickboxen, Aquafitness, Selbstverteidigung und Yoga bis hin zu Vorträgen über die Filmhauptstadt Potsdam und Kursen über Ahnenforschung, Finanz- und Familienthemen.

Für Erwachsene, die mit einem Einstieg in die Filmwelt liebäugeln, gibt es erstmals einen Workshop zum Camera Acting und zur Erstellung eines professionellen Showreels. Jugendliche können sich im Kurs „Berufe beim Film“ Insider-Informationen über das Arbeitsleben in der Filmwelt holen.

Mehrere Vorträge und Workshops zu den Themen Umwelt und Naturschutz greifen das gestiegene Interesse an mehr Hintergrundwissen zum Klimawandel auf. Die neue Reihe „Forum VHS“ ermöglicht Gespräche auf Augenhöhe mit Fachleuten zu aktuellen Themen wie Wohnen, Verkehr, Klima und Energie.

Berufstätige finden eine große Auswahl an Kursen zur beruflichen Weiterbildung sowie Intensivsprachkurse, die auch als Bildungsurlaub anerkannt sind. In der Reihe „Junge VHS“ gibt es neben Sprach- und Computerkursen, Zeichenkursen und Kreativangeboten für Kinder und Jugendliche auch Vorbereitungskurse auf MSA- und Abiturprüfungen sowie Boosterkurse für den Französisch- und Spanischunterricht. Das VHS-Programm richtet sich an alle Altersgruppen. Einige Sport- und Computer-Angebote sind extra auf die Bedürfnisse älterer Teilnehmender zugeschnitten.

Sprachkurse gibt es in 14 Sprachen, darunter auch Japanisch, Chinesisch, Ukrainisch und Tschechisch. Für die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch und Polnisch gibt es besondere Angebote, die auf die ebenfalls in der VHS stattfindenden anerkannten Sprachprüfungen vorbereiten. Auch Gebärdensprache kann an der VHS erlernt werden – von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Wer sich von zu Hause aus weiterbilden möchte, kann auch Online-Kurse buchen oder in der Reihe „vhs.wissen live“ den kostenfreien hochkarätigen Vorträgen zu politischen, wissenschaftlichen und kulturellen Themen im Live-Stream folgen.

Anmeldung und Informationen sind unter der Webseite abrufbar.

Das Programm steht auch als Online-Blätterbuch und als Pdf zum Download zur Verfügung.

Downloads

Adresse

Bildungsforum Potsdam
Am Kanal 47
14467 Potsdam
Deutschland