AKADEMIE IN DER BIBLIOTHEK : Vortrag über Eisenbahn-Technik und -romantik

15. Februar 2024 | 11:00 – 12:30 Uhr
Ein einzelnes Haus, vielleicht ein paar Bäume … und ein stilles Gleis … Was macht die alten Bahnhöfe so romantisch in unseren Augen?
Der Künstler und Architekturhistoriker Olaf Thiede erzählt in seinem Bildvortrag am Beispiel alter Relikte die verkehrstechnische Geschichte der Region. Und selbst in der Großstadt, weht, so Olaf Thiede eine seltsame Romantik über die Gleise.

In Kooperation mit der Akademie 2. Lebenshälfte e.V.
Ort: Hauptbibliothek im Bildungsforum, Veranstaltungssaal

Anmeldungen erbeten unter: www.lebenshaelfte.de/kontaktstellen/potsdam oder per E-Mail: aka-potsdam@lebenshaelfte.de

Veranstaltungsort

Stadt- und Landesbibliothek
Am Kanal 47
14467 Potsdam
Deutschland