Stadt- und Landesbibliothek

Der Breslauer Psalter – Glanzlicht Europäischer Buchkunst

Die neue Sonderausstellung der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam kann vom 21. Januar bis 2. März 2019 besichtigt werden.» mehr

„Zwischen Sumpf und Sand“ – Theodor Fontane – Malerei und Grafik von Christian Heinze

Mit der Ausstellung läutet die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) vom 4. Dezember 2018 bis 19. Januar 2019 vorab das Fontane-Jahr 2019 ein.» mehr

Kulturbeigeordnete dankt Buchpaten

Noosha Aubel, die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, dankt den Spendern der Buchpatenaktion 2017 für ihr Engagement.» mehr

Mehr als Bücher: Die ganze Welt der Information

In der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) können Sie auch Unerwartetes entdecken. Lichte Räume laden zum Lesen, Lernen, Staunen und Experimentieren ein. Ob für Schule, Beruf, Weiterbildung, Heimatforschung oder Freizeitgestaltung – eine Fülle von Medien präsentiert sich in verschiedenen Themenwelten auf zwei Etagen.» mehr

Kunden der SLB können kostenlos Filme streamen

Mit dem Bibliotheksausweis Filme von zu Hause, in der Bahn oder im Café streamen ist jetzt für alle Kunden der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam möglich.» mehr

Positive Jahresbilanz der Stadt- und Landesbibliothek

Besucherrekord in der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) Potsdam: Insgesamt 404.298 Menschen fanden im vergangenen Jahr den Weg in die Hauptbibliothek im Bildungsforum sowie in die Zweigbibliotheken Stern und Waldstadt, das sind neun Prozent mehr als im Vorjahr (371.300).» mehr

Kinderwelt

Die Kinderwelt in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam (SLB) im Bildungsforum hält für die Lese- und Sprachförderung einen umfangreichen Medienbestand für Kinder ab zwei Jahren bereit.» mehr

„ComputerSpielSchule Potsdam“ gegründet

Die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum hat gemeinsam mit dem Kooperationspartner „Creative Gaming“ die „ComputerSpielSchule Potsdam“ gegründet. Die Auftaktveranstaltung des neuen Angebotes findet am Samstag um 12 Uhr in der Stadt- und Landesbibliothek am Platz der Einheit statt.» mehr