Veranstaltungen

z.B. 22.06.2019
z.B. 22.06.2019

Warum messen wir Luftqualität auf dem Fahrrad?

25.05.2019 - 11:00 bis 12:00
Potsdamer Köpfe "Warum messen wir Luftqualität auf dem Fahrrad?" am 25. Mai 2019

Hinter den Kulissen: Führung durch das Bildungsforum Potsdam

25.05.2019 - 11:00 bis 12:30
Kostenfreie Besucherführung "Hinter den Kulissen" durch das Bildungsforum Potsdam

NEU: CoderDojo und Repaircafé an einem Tag

25.05.2019 - 11:00 bis 15:00
NEU: CoderDojo und Repaircafé an einem Tag 11 - 15 Uhr Repaircafé im Veranstaltungssaal 12 - 15 Uhr CoderDojo in der Lernwerkstatt (1. OG) NEU: CoderDojo: ist ein offener Treffpunkt für Programmier-Interessierte von 10- bis 99 Jahren. Hier können unter anderem eigene Apps gestaltet und Programmier-Sprachen erlernt werden. Durch den gemeinsamen Austausch kann jeder etwas Eigenes einbringen und Neues entdecken. Das CoderDojo-Team unterstützt bei allen Vorhaben. Am Ende präsentieren sich die TeilnehmerInnen gegenseitig ihre Ergebnisse und planen die nächsten Projekte. Ort: Lernwerkstatt, 1. OG...

Am 25. Mai ist das ZALF zum zweiten Mal in den Kreuzberger Prinzessinnengärten (U-Bhf. Moritzplatz) am „Langen Tag der Stadtnatur“ anzutreffen.

25.05.2019 - 11:00 bis 18:00
Auf unserem Naturcampus stellen wir zusammen mit dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) und der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) von 11 bis 18 Uhr unsere Forschung mit einem vielfältigen Mitmach-Programm vor: Ein VR-Rundflug mit der Drohne zur Landschaftserkundung, der Mückenatlas, Küchengärten zur Nahrungsversorgung in Afrika, der Wasserkreislauf, die Besonderheit von Leguminosen, Bodenschutz und Insekten in der Landwirtschaft. Wer sich weiter informieren möchte, kann im UN-Umweltbericht digital stöbern oder es sich in der FELD-Leseecke...

Klimaschutz in Potsdam

25.05.2019 - 12:00 bis 12:30
Vernissage "Klimaschutz in Potsdam" am 25. Mai 2019

Bienen-Erlebnisführung

26.05.2019 - 11:00
Die Ausstellung „Mein Schwarm: Die Biene“ nimmt Besucher mit auf eine Reise durch den tropischen Dschungel, bei dem sie Spannendes über die Biene erfahren. Bei der Bienen-Erlebnisführung lernen alle Besucher zusammen mit dem Imker Ulrich Beckmann ein echtes Bienenvolk kennen. Im Außenbereich der Biosphäre Potsdam öffnet der Imker einen Bienenstock und erklärt an den echten Exemplaren das Verhalten und die Lebensweise unserer summenden Freunde. Zuvor erhalten alle Teilnehmer eine Einweisung und sind während der Führung gut geschützt. Zusätzlich erhalten Besucher bei der Führung spannende...

THEMENWOCHE NATUR | Bienen und Hummeln - Pelztiere der Lüfte

28.05.2019 - 09:30 bis 11:30
Bienen, Hummeln, Solitärbienen, Falter und Insekten: Was wären wir ohne sie? Sehr hungrig und des süßen Obstes beraubt, keine Erdbeere, keine Kirsche, keine Birne. Naturschützer, Dipl. Forstingenieur und Umweltpädagoge Dirk Vegelan zu Gast. Die wilden Bienen und Insekten machen unsere Welt erst richtig schön. Sie bestäuben die Blumen und sorgen somit für Früchte und Nahrung. Aber was brummt denn da? Bienen und Hummeln auf der Suche nach Nektar. Wir versuchen in die Welt der Insekten einzutauchen, um zu ergründen, was sie für uns tun und wie sie unsere Umwelt beeinflussen. Wenn möglich: Bitte...

Pelztiere der Lüfte

28.05.2019 - 10:00 bis 11:30
Workshop für Kinder "Pelztiere der Lüfte" am 28. Mai 2019

Alexander von Humboldt und Experimente um Kohlenstoffdioxid?

29.05.2019 - 10:00 bis 11:30
Workshop für Kinder "Alexander von Humboldt und Experimente um Kohlenstoffdioxid?" am 29. Mai 2019

THEMENWOCHE NATUR | Alexander von Humboldt und Experimente um Kohlenstoffdioxid?

29.05.2019 - 10:00 bis 11:30
THEMENWOCHE NATURAlexander von Humboldt und Experimente um Kohlenstoffdioxid? Alexander von Humboldt hat schon vor 200 Jahren durch seine genauen Naturbeobachtungen erkannt, dass der Mensch mit seinem Eingreifen in die Natur das Klima beeinflussen kann. Kohlenstoffdioxid ist eines der wichtigsten Gase in unserer Umwelt. Wir benötigen es zum Leben, aber es scheint gleichzeitig unser Klima sehr ungünstig zu beeinflussen. Dr. Axel Werner, Kurator des Extavium, vermittelt mit Hilfe aufschlussreicher Experimente, wie man das an sich unsichtbare und geruchlose Gas sehen, hören und riechen und auch...

Seiten