Veranstaltungen

z.B. 26.02.2021
z.B. 26.02.2021

Buchvorstellung online "AktenEinsicht" von Christina Clemm

10.03.2021 - 18:00 bis 19:30
Brandenburgische Frauenwoche Christina Clemm "AktenEinsicht : Geschichten von Frauen und Gewalt" Lesung und Gespräch Gewalt gegen Frauen ist ein alltägliches Phänomen, auch wenn sie nur selten öffentlich wird. »AktenEinsicht« erzählt Geschichten von Frauen, die körperlicher und sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren, und vermittelt überraschende, teils erschreckende Einsichten in die Arbeit von Justiz und Polizei. Nach den neuesten Zahlen des BKA ist jede dritte Frau in Deutsch­land von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen. Welche Lebensgeschichten sich hinter dieser...

Themenwoche im Bildungsforum "Starke Frauen", 06. - 13.03.2021

13.03.2021 - 11:00 bis 12:00
Vortragsreihe Potsdamer Köpfe Der Vortrag findet online, als ZOOM Meeting , statt. Anmeldung und Informationen unter: altenhoener@prowissen-potsdam.de oder 0331 – 977 – 4593 Stereotypen, Klischees, Feindbilder & Co In unserer Kultur gibt es eine Vielfalt an traditionellen Figuren, die bestimmen, wie wir unsere Mitmenschen wahrnehmen, nationale und ethnische (soziale) Stereotypen, Berufsstereotypen, Geschlechterstereotypen oder aber die in jeder Kultur einsetzbare Figur des Barbaren. Sie alle basieren auf Konzepten, die unser Verhalten beeinflussen. Jeder von uns kann Gegenstand einer...

Psst! Jetzt wird vorgelesen! Onlinelesung und Gewinnspiel mit der Autorin Ute Krause

17.03.2021 - 10:00 bis 10.06.2021 - 18:00
Digitale Lesungen_Flyer Onlinelesung und Gewinnspiel mit Ute Krause „Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben“ Eine verrückte Piraten-Crew, ein mächtiger Zauberer und ein dunkles Geheimnis Als eines Nachts ein Schiff in der Platane vor Theos Fenster landet und ein waschechter Pirat klammheimlich in sein Zimmer einsteigt, glaubt Theo zuerst an einen schlechten Traum. Doch dann entführt ihn die verrückte Crew des großen Dreimasters auf eine abenteuerliche Reise über die Sieben Weltmeere. Dabei muss Theo immer wieder über sich selbst hinauswachsen ― um den Gefahren der Ozeane zu trotzen, aber...

ComputerSpielSchule Potsdam - vor Ort oder Online - 20.03.

20.03.2021 - 11:00 bis 14:00
Die ComputerSpielSchule Potsdam (#CSSPotsdam) ist ein kostenloses medienpädagogisches Angebot der Initiative Creative Gaming und der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Einmal im Monat treffen sich hier Gamingbegeisterte, die sich über ihre Lieblingsspiele austauschen und selbst einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen. Vom Bauen eigener Controller über Textadventures, Leveldesign, Characterdesign und Sounddesign bis hin zu Roboterralleys kann in diverse Bereiche reingeschnuppert werden. Alle Termine für 2021 wurden so geplant, dass sie sowohl vor...

LITERATUR IM GESPRÄCH (online)

25.03.2021 - 19:00 bis 20:30
Gespräch/Diskussion über "Annette, ein Heldinnenepos" von Anne Weber Moderatorin: Helen Thein Der Roman erhielt den Deutschen Buchpreis 2020! Anne Weber erzählt das unwahrscheinliche Leben der Anne Beaumanoir in einem brillanten biografischen Heldinnenepos. Die mit großer Sprachkraft geschilderten Szenen werfen viele Fragen auf: Was treibt jemanden in den Widerstand? Was opfert er dafür? Wie weit darf er gehen? Was kann er erreichen? Annette, ein Heldinnenepos erzählt von einer wahren Heldin, die uns etwas angeht. "Die Kraft von Anne Webers Erzählung kann sich mit der Kraft ihrer Heldin...

Vortragsreihe Reihenweise | Gesundheit „Darmkrebs verhindern, Darmkrebs heilen – die moderne Medizin macht´s möglich“

27.03.2021 - 11:00 bis 12:00
Der Vortrag findet online über Zoom statt. Anmeldung erforderlich unter: schoetz@prowissen-potsdam.de oder telefonisch 0331-977.4589 Viele Menschen müssen sich in Deutschland der zweithäufigsten Krebsdiagnose „Darmkrebs“ stellen und sind auf eine moderne und ganzheitliche Behandlung angewiesen. Wir wollen Ihnen erläutern, wie die moderne Therapie durch Spezialisten in den meisten Fällen eine Heilung ermöglicht. Durch regelmäßige Vorsorge und gesunde Ernährung können Sie selbst Ihr Erkrankungsrisiko minimieren. Wir freuen uns „online“ auf Ihr Interesse und Ihre Fragen zum Thema. Referent: Dr...

Abenteuer Schreiben. Mit Worten (d)eine Welt erfinden - Schreibwerkstatt für junge Leute | Heute digital!

27.03.2021 - 14:00 bis 16:00
Abenteuer Schreiben - Mit Worten (d)eine Welt erfinden Die Schreibwerkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren mit Marikka Pfeiffer, Autorin und Projektleiterin Kreatives Schreiben. Schreibst du gern? Oder möchtest du lernen, Geschichten zu erfinden? Einmal im Monat treffen wir uns in der SLB um gemeinsam Ideen zu entwickeln, an Texten zu feilen und mit Sprache zu experimentieren. Egal ob ihr Fantasy, Krimis oder persönliche Texte schreiben wollt. In der Schreibwerkstatt ist jeder willkommen! Der konkrete digitale Treffpunkt wird Euch nach Eurer Anmeldung von Marikka Pfeiffer per Mail mitgeteilt...

BiLa Bildungsforums-Lachclub Open-Air

07.04.2021 - 08:00
Glückshormone ausschütten im kostenlosen Lachyoga-Kurs für Jedermann von 18 bis 99 Jahren

Psst! Jetzt wird vorgelesen! Onlinelesung und Gewinnspiel mit dem Autor Boris Pfeiffer

21.04.2021 - 10:00 bis 10.06.2021 - 18:00
Digitale Lesungen_Flyer Onlinelesung und Gewinnspiel mit Boris Pfeiffer „Die wilden Freunde - Abenteuer unter der Stadt.“ Die Wilden Freunde sind aus dem Zoo ausgerissen. Ein alter U-Bahnhof ist jetzt ihr Versteck. Von dort aus erkunden sie die Welt der Menschen. Als Ludwig, der Affe, für alle Tiere Futter besorgt, fällt er in einen düsteren Schacht. Wer wagt sich hinunter? Und was gibt es dort noch zu entdecken? Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfänger ab Klassenstufe 1 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Leserätsel am Ende jedes...

Vortragsreihe Reihenweise Gesundheit | „Burn out oder was macht die Pandemie mit uns (Psychosomatik und mehr)“

21.04.2021 - 15:00 bis 16:00
Der Vortrag findet online über Zoom statt. Anmeldung erforderlich unter: schoetz@prowissen-potsdam.de oder telefonisch 0331-977.4589 Auch ein gutes und gesundes Leben ist nicht ohne Stress und persönlichen Krisen möglich. Noch schwieriger ist es in Zeiten der allgemeinen Not, wie die aktuelle Pandemie, das seelische Gleichgewicht zu halten. Wie meistert man die schwierigen Lebensumstände und Situationen, möglichst ohne „ausgebrannt“ oder zumindest nicht an der Seele und dem Körper krank zu werden? Was kann man aus einer persönlichen oder/und gemeinsamen Krise lernen? Welche Chancen birgt für...

Seiten