Veranstaltungen

z.B. 19.01.2020
z.B. 19.01.2020

Es taut! Frozen-Ground Cartoons

12.12.2019 - 10:00 bis 28.01.2020 - 08:00
Ausstellung "Es taut! Frozen-Ground Cartoons" vom 12. Dezember 2019 bis 28. Januar 2020 in der Wissenschaftsetage (WIS)

Es taut! Frozen-Ground Cartoons

12.12.2019 - 10:00 bis 28.01.2020 - 18:00
WISPoP – Potsdamer Preis für Wissenschaftskommunikation Wie fühlt sich der Klimawandel für Rentiere an? Kann ein Truthahn schmelzen? Und warum ist Forschung in der Arktis besser als jeder Strandurlaub? Die Ausstellung zeigt die Wissenschaftscomics zum Thema Permafrost des diesjährigen WISPoP-Preisträgers Dr. Michael Fritz vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung. Die Comics sind in einer internationalen Kooperation zwischen Künstlern und Permafrost-Wissenschaftlern entstanden. WISPoP Die Vernissage mit dem diesjährigen WISPoP-Preisträger Dr. Michael Fritz...

Die beiden Seiten des Meeres – Schwarzweiß- und Farbfotografien der Ostsee

09.01.2020 - 10:00 bis 10.03.2020 - 19:00
Die beiden Seiten des Meeres – Schwarzweiß- und Farbfotografien der Ostsee von Karsten Fietzke Zum zweiten Mal stellt der Lektor der Musikbibliothek der SLB Potsdam, Karsten Fietzke, Fotos in der Bibliothek aus. Der Kontrast, die unterschiedliche Aussagekraft von Schwarzweiß – und Farbfotografien haben es ihm angetan. „Schwarzweiß lässt uns anders hinsehen. Wir betrachten akkurater...“, sagt er. Um das auszuprobieren, stellt er die gleichen Fotos einmal in Schwarzweiß und einmal in Farbe aus. Karsten Fietzke fotografiert seit frühester Kindheit und hat vom Vater die Tricks und Kniffe der...

Belichtet: STADTräume

18.01.2020 - 17:00 bis 22.02.2020 - 16:00
Ausstellung "Belichtet: STADTräume" vom 18. Januar bis 22. Februar 2020 in der SLB

Medienmacher - Minetest: "Hier lernen wir in der Zukunft", Abschluss unseres Halbjahresschwerpunkts mit Auswertung und großer Abschlusspräsentation, 22.1.

22.01.2020 - 15:00 bis 17:00
Zum Abschluss unseres Projektes werden die Bauarbeiten ruhen. Diesmal wollen wir alles nochmal gemeinsam besprechen und natürlich auswerten, Feedback geben und uns freuen über alles, was wir geschafft haben und auch über das, was nicht geklappt hat. Im Anschluss daran sind alle Eltern, Großeltern, Geschwister und auch alle anderen Interessierten eingeladen zum feierlichen Höhepunkt: Wir werden die entstandenen Filme unserer Minetest-"Lernorte der Zukunft" vorführen. Treffpunkt ist der Veranstaltungssaal im EG. Ab 16 Uhr dürfen gerne alle Interessierten dazu kommen und mit uns den Abschluss...

Deutsch-französischer Abend mit Pascale Hugues

22.01.2020 - 19:00
La „Journée franco – allemande“ 2020 à Potsdam Aus Anlass des „Deutsch – Französischen Tags“ Zu Gast: Journalistin, Autorin und Frankreich-Kennerin Pascale Hugues Zum dritten Mal veranstaltet der „Freundeskreis Potsdam – Versailles“ einen „Deutsch – Französischen Tag“ in Potsdam. An diesem Tag, dem 22. Januar, hatten De Gaulle und Adenauer 1963 den Deutsch – Französischen Freundschaftsvertrag (Elysee – Vertrag) unterzeichnet und damit einen Schlussstrich unter eine Gegnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich gezogen, die innerhalb von 70 Jahren zu drei Kriegen geführt hatte. Der Elysee...

Grundschüler treffen Autoren | Heute: Lena Hach

23.01.2020 - 10:00 bis 11:30
ENTFÄLLT! "Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis" ist der neue Kinderroman von der beliebten Autorin Lena Hach. Lesung und Gespräch. Endlich hat Paul - er ist leidenschaftlicher Detektiv- einen Fall: Denn nebenan zieht ein Mädchen ein, das ihm ziemlich seltsam vorkommt. Warum geht sie viel früher als alle anderen in die Schule? Wieso schaut sie immer wieder in ihren Schulranzen? Bald findet Paul heraus, dass Tessa gewisse "Ticks" hat. Sie darf z.B. nicht auf die Linien auf dem Gehweg treten – deshalb nimmt sie einen Umweg zur Schule. Doch das schreckt Paul nicht ab, im Gegenteil: Er möchte Tessa...

AKADEMIE IN DER BIBLIOTHEK

23.01.2020 - 10:30 bis 12:30
Der Autor Günter Grass Vortrag von Dr. Edith Gaida Mit seinem Ausspruch „Ich mach immer noch meinen Mund auf“ ist und war der Nobelpreisträger Günther Grass unbequem und streitbar. Mit seinem Roman „Die Blechtrommel“ wurde er weltberühmt. Der Vortrag beleuchtet sein Werk und seine Person. In Kooperation mit der Akademie 2. Lebenshälfte e.V. Eintritt: 5,00 Euro Ort: Hauptbibliothek, EG, Veranstaltungssaal

LITERATUR IM GESPRÄCH

23.01.2020 - 19:00 bis 20:30
Diskussion zu Karine Tuil "Die Zeit der Ruhelosen" Gesprächsleitung: Helen Thein In dem „dunklen“ Gesellschaftsroman erzählt die französische Autorin von Menschen, die getrieben sind von dem Wunsch nach Anerkennung, Geld und Macht – und beinah tragisch daran scheitern. Mit der Schilderung von Problemen in der Pariser Banlieue über traumatisierte Soldaten in Afghanistan, Populismus und IS bis hin zur französischen Klassengesellschaft bildet Karine Tuil die aktuelle Gegenwart ab. In Kooperation mit der Volkshochschule SLB | EG | Zeitschriftenlounge Eintritt: 5,00 Euro

Die Samstagsvorleser

25.01.2020 - 11:00 bis 11:30
Unsere ehrenamtlichen Vorlesepaten lesen ab 11 Uhr in der Kinderwelt vor. Mit diesem Veranstaltungsangebot richten wir uns besonders an unsere kleinen Zuhörer. Wir möchten Vorschulkinder ab 4 Jahren mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern in die Bibliothek einladen und so das Vorlesen zu einem gemeinsamen Erlebnis werden lassen. Wie schön das sein kann, erleben alle Kinder mit ihren Eltern, die die Kinderwelt jeden Samstag zur Vorlesezeit besuchen. Welche Geschichte gelesen wird, ist jedes Mal eine Überraschung. Ob Piraten verwegene Abenteuer bestehen, Hexen und Feen wundersame Dinge...

Seiten